Hier möchten wir unsere neue Entwicklung vorstellen: den Aqua-Saug-Brunnen. Viele unserer Kunden, z. B. in Schwachhausen oder in der Neustadt, haben nicht etwa ein Problem mit der Bewässerung ihres Gartens, sondern vielmehr damit, wie sie das viele Regenwasser wieder loswerden.
 
Darum haben wir uns unsere Erfahrung im Brunnenbau zu Nutze gemacht und setzen nun das „Prinzip Brunnen“ umgekehrt ein. Wir sammeln das Regenwasser unterhalb des Bodens in Aufnahmefiltern, die mit einer festen Verrohrung Kontakt mit dem Sandboden tief unter Ihrem Garten haben. In diesen Sandschichten kann das Regenwasser versickern. Der obere Aufnahmefilter befindet sich 5-10 cm unterhalb der Erdoberfläche, des Rasens oder des Beets. Dieser Aufnahmefilter ist einen Meter lang und mit einer Kiespackung ummantelt. Der Gesamtdurchmesser des Filters beträgt mit Kiespackung rund 30 cm. Um einen schnellstmöglichen Abfluss zu gewährleisten, ist es sinnvoll, mindestens zwei Aqua-Saug-Brunnen im Abstand von etwa 5 Meter zu setzen. Bei größeren Gärten mit mehreren Senken, in denen sich das Wasser gern sammelt, können beliebig viele Aqua-Saug-Brunnen einzeln gesetzt werden. In der abgebildeten Zeichnung ist gut zu erkennen, wie dieses Prinzip funktioniert. Da die einzelnen Komponenten leicht zu transportieren sind, kann das benötigte Material und die benötigten Geräte für einen Aqua-Saug-Brunnen im Bedarfsfall sogar durch den Keller, oder schmale Laubengänge transportiert werden.
 
Einzelne Aqua-Saug-Brunnen können z. B. unter Regenfallrohren gesetzt werden oder in kleineren Ecken des Grundstückes, in denen sich das Wasser immer wieder sammelt. Allerdings sollten mindestens 3 Stk. gesetzt werden um einen raschen Abfluss zu gewähren und der Wirtschaftlichkeit gerecht zu werden.
 
Angebot: Drei Aqua-Saug-Brunnen mit Kiesfüllung. Oberer Aufnahmefilter 1 m hoch und 30 cm im Durchmesser. Bohrung (Kiesgefüllt) bis 6m. Der Aushub von ca. 1 Schuppkarre pro Bohrung wird durch den Kunden entsorgt. Die Entsorgung durch uns ist kostenpflichtig.

Komplettpreis bei leicht zugänglichem Garten: 3 Stk. 1150,00 € (ohne Entsorgung)

Bei Zugang durch den Keller oder durch lange, schmale Gänge

Komplettpreis 1350,00 €

Entsorgungskosten des Bohrgutes pro Bohrung 50,00 €. Alle genannten Preise inkl. 19% MwSt.
 
Das Angebot ist auf 2017 begrenzt. Die Preise erhöhen sich 2018 um 20%.
 
       
     
 
  Impressum | Datenschutz